Sie befinden sich hier: kiez.info - Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs 2012

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 28. Mai 2019

Tanzworkshop

Mittwoch, 29. Mai 2019

Tanzworkshop

Dienstag, 04. Juni 2019

Tanzworkshop

Mittwoch, 05. Juni 2019

Tanzworkshop

Dienstag, 11. Juni 2019

Tanzworkshop

Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs 2012

Einladung und Aufruf zur Mitgestaltung  der 10. Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs

Dialogtische vom 15. Oktober bis 15. November 2012
775 JAHRE BERLIN – WER MACHT GESCHICHTE(N)?

 

Die Veranstaltungsreihe " Tage des Interkulturellen Dialogs - miteinander reden – voneinander erfahren – gemeinsam handeln" ist eine gemeinsame Initiative des Antirassistisch-Interkulturellen Informationszentrums ARiC Berlin e.V. und eines breiten Netzwerks von Organisationen und Institutionen.

Wie in den vergangenen Jahren rufen wir Vereine, Bildungseinrichtungen,
Nachbarschaftszentren, Institutionen, Verwaltungen, Unternehmen, Selbstorganisationen von Migrant_innen, Quartiersmanagementbüros und Privatpersonen dazu auf, die Berliner Tage des Interkulturellen Dialogs mitzugestalten.

Was dafür benötigt wird? Ein Raum, Tisch und Stühle und die Bereitschaft, acht bis zwölf Menschen, die sonst nicht ohne weiteres miteinander ins Gespräch kommen, als Dialogpartner_innen zu gewinnen.

Anlässlich des Jubiläums 775 Jahre Berlin wollen wir uns im Rahmen der diesjährigen Tage des interkulturellen Dialogs über die Vielfalt von Geschichte(n) im Kontext von Geschichts-, Gedenk- und Erinnerungskultur austauschen. Dabei wollen wir uns mit den Fragen beschäftigen, wie
Geschichte Identität(en) stiftet und wie durch Geschichtsvermittlung Stereotypen und Klischees erzeugt und verfestigt werden.

Wer macht Geschichte und was macht Geschichte mit uns? Wer entscheidet darüber, wie Geschichte erinnert und interpretiert wird? Welche Perspektivenvielfalt besitzt unser eigenes Geschichtsbewusstsein?
Wer formte es? Welche Funktion erfüllt es? Welche Wirkung hat es auf unseren Alltag?
Dies sind nur einige Beispiele von vielen möglichen Fragen, zu denen an den Dialogtischen ein spannender Austausch geführt und weiterführende Ideen entwickelt werden können.


Die Gesprächsrunden sind grundsätzlich offen für alle und bieten Gelegenheit, sowohl das eigene Selbstverständnis zu überprüfen als auch gemeinsames Handeln zu vereinbaren sowie aktives bürgerschaftliches Engagement zu verstärken.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tage-des-interkulturellen-dialogs.de/

BERLINER TAGE DES INTERKULTURELLEN DIALOGS 2012
Koordination:
Antirassistisch-Interkulturelles Informationszentrum ARiC Berlin e.V., Chausseestrasse 29, 10115 Berlin
Tel. (030) 30 87 99-0; Fax (030) 30 87 99 12; E-Mail: aric@aric.de
Bürozeiten: Montag und Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr

Text und Logo: ARIC Berlin e.V.