Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 17. November 2018  13:00 Uhr

Ebru - Die Kunst auf Wasser zu malen

Sonntag, 18. November 2018  13:00 Uhr

Ebru - Die Kunst auf Wasser zu malen

Samstag, 24. November 2018  13:00 Uhr

Ebru - Die Kunst auf Wasser zu malen

Sonntag, 25. November 2018  13:00 Uhr

Ebru - Die Kunst auf Wasser zu malen

Donnerstag, 29. November 2018  10:00 Uhr

Einladung zu Info-Treffen: Tandems für geflüchtete Menschen

Die Stiftung Lesen sucht Bündnisspartner für die Einrichtung von Leseclubs

Die Stiftung Lesen fördert im Rahmen des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" (2018-2022) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, den Aufbau von Leseclubs in Kinder und Jugendeinrichtungen.


Mit dem Angebot sollen inbesondere bildungsbenachteiligte Kinder, im Alter von 6 bis 12 Jahren erreicht werden.

Zu den Bestandteilen der Förderung gehört:

  • Die Grundausstattung (im Wert von ca. 5.000,- Euro): Umfangreiche aktuelle und niedrigschwellige Kinder- und Jugendmedien wie Bücher, Zeitschriftenabonnements, Lernspiele, Bastelmaterialien und digitale Medien.
  • Jährliche Nachausstattungen (2019-2022).
  • Aufwandsentschädigungen für Ehrenamtliche von bis zu 2.000,- Euro pro Jahr.
  • Weiterbildungsprogramme für Ehrenamtliche.
  • Öffentlichkeitswirksame Druckmaterialien zur Ansprache der Zielgruppen.

Alle Einrichtungen, die Zugang zu Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-12 Jahren haben, können sich um eine Förderung bewerben.

Die Bewerbung ist während der gesamten Förderphase möglich.

 

Weitere Informationen zur Bewerbung, sowie den Berwerbungsbogen finden Sie unter www.leseclubs.de.