Sie befinden sich hier: kiez.info - Neuigkeiten / Die rote Bank

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 24. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Dienstag, 31. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 02. November 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Mittwoch, 30.04.2014

Die rote Bank

Ehrenamtliches Engagement zahlt sich aus: Der Panke-Balkon und die neue rote Bank laden zum Verweilen ein.

Tee und Kekse stehen bereit
Nettes Beisammensein bei Sonnenschein
Frau Fornacon erzählt über ihr Projekt
Kleiner Mann auf großer roter Bank
Matching colors - Kleid+Bank
Kerstin Hohlfeld liest uns etwas vor

 

Für den Start in die Sitzsaison hätte es keinen schöneren Frühlingstag als diesen 25. April geben können. Die Sonne blinzelte neugierig durch die Blätter der Bäume hindurch, um zu erkennen wer es sich denn auf dem neuen Panke-Balkon mit seiner roten Bank gemütlich gemacht hat. Bei Musik, türkischem Tee und Keksen kamen Nachbarn aus dem Kiez um die Uferstraße zusammen, um diesen Ort willkommen zu heißen.

Nach einem lockeren Talk untereinander griff die Initiatorin der roten Bank, Jeanine Fornacon - freie Landschaftsarchitektin, zum Mikrofon. Wie sie hierauf gekommen war? Einen kleinen Ort in ihrem geliebtem Kiez zu haben, um sich draußen an der Panke hinzusetzen, das wäre doch schön, war ihr Gedanke. Sie entdeckte den leicht verrotteten Balkon und machte es sich zur Aufgabe, dort etwas zu schaffen. An das nötige Geld musste sie nur irgendwie rankommen und hierbei kam ihr das Quartiersmanagement Pankstraße in den Sinn, das Projekte zum Wohle des Weddinger Kiezes und seiner Bewohnerinnen und Bewohner zu fördern. Nach vielen Gesprächen mit unterschiedlichen Ämtern und der BSR hat sie es nach ca. einem Jahr geschafft: Bauarbeiter rückten an und der Ruine zu Leibe. Und genau auf diesen Balkon wurde dann die Bank gestellt und gleich daneben ein passender Mülleimer der BSR. Die rote Bank soll in Zukunft durch andere Sitzmöglichkeiten Gesellschaft bekommen. Das Projekt ist in Planung, die Finanzierung noch offen. Ideen dazu sind jederzeit willkommen!

Um die nette Atmosphäre zu stützen, stellte uns die Weddinger Autorin Kerstin Hohlfeld ihre Weddinger Romanfigur Rosa Redlich vor. Der Roman Glückskeks-Sommer ist einer von drei Büchern über eine liebenswerte Träumerin, die den Sommer ihres Lebens erlebt. Alle auf dem Balkon lauschten gespannt und gefördert durch Vogelgesang und Sonnenstrahlen machte sich ein zufriedenes Gefühl breit. Also wer vielleicht auch Lust hat dieses Gefühl zu erleben, der sollte sich einfach sein Buch schnappen, zum Panke-Balkon auf machen und es sich gut gehen lassen. Die rote Bank findet ihr an der Uferstr/ Ecke Bornemannstraße direkt an der Panke.

Lorena Pond