Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 24. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Dienstag, 31. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 02. November 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Mittwoch, 16.08.2017

Drei neue Projekte im Quartiersmanagement Pankstraße

In den letzten Wochen gab es drei Ausschreibungen für neue Projekte, die über den Projektfonds aus dem Programm Soziale Stadt finanziert werden. Bei einem Projekt werden Erwachsene sowie eine junge Zielguppe darin unterstützt, Chancen und kreative Möglichkeiten von digitalen Medien einzuschätzen und diese für sich zu nutzen. Ein weiteres Projekt wird das ansässige Kiezgewerbe fördern. Und der dritte Projektträger entwickelt Motivationsangebote im öffentlichen Raum für Jugendliche.

 

Chancen und kreative Möglichkeiten von digitalen Medien für die Bildungslandschaft Pankstraße

Digitale Medien sind im täglichen Leben mittlerweile allgegenwärtig. Doch wie bewegt man sich in ihnen richtig? Wieviel Raum dürfen, müssen oder sollen sie im Alltag von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einnehmen, um einerseits zu einem kreativen, zukunftsgerichteten Umgang mit ihnen zu befähigen und andererseits nicht zu einem unreflektierten und möglicherweise selbstgefährdenden Umgang mit Handys, Computern und dem Internet zu führen? Im September dieses Jahres wird das Projekt mit einem Design Thinking Workshop starten und dabei sowohl den Bildungsverbund Pankstraße als auch die Zielgruppe bestehend aus Elternteilen, Pädagog*innen sowie Kindern, Jugendlichen und Medienexpert*innen einbinden, um mit allen gemeinsam einen Fahrplan zur Realisierung der Bildungsangebote für das Projekt zu entwickeln. Die Umsetzung des Projekts wird von der diplomierten Industriedesignerin Antonia Kapretz geleitet.  Die Arbeit an dem Projekt beginnt im September 2017.

 

Unterstützung der Kiezgewerbe

Für das Projekt „Unterstützung der Kiezgewerbe“ hat der Träger STATTwerke GmbH mit seinem Konzept überzeugt. Anknüpfend an das erfolgreiche Vorgängerprojekt „Gewerberaumentwicklung“ wird STATTwerke auch zukünftig die Öffentlichkeitsarbeit, Ladengestaltung und Vernetzung der Gewerbetreibenden untereinander unterstützen und gemeinsam mit ihnen Ideen und Maßnahmen entwickeln, um das Kiezgewerbe zu stärken.  Ab September 2017 wird die Arbeit an dem Projekt aufgenommen.

 

Motivationsangebote im öffentlichen Raum für Jugendliche

Die BIL-GE Akademie wird das Projekt "Motivationsangebote im öffentlichen Raum für Jugendliche" als Projektträger durchführen. Der Fokus des Projekts liegt auf einer innovativen Jugendfreizeitgestaltung. Ziel ist es, mit der Zielgruppe regelmäßig öffentliche Plätze zu bespielen und ein stabiles Netzwerk von Jugendlichen aufzubauen. Dabei wird auch mit bereits bestehenden Trägern der Kinder- und Jugendarbeit aus dem Quartier kooperiert. Das Projekt beginnt im Januar 2018.

 

 

Text: QM Pankstraße