Sie befinden sich hier: kiez.info - Neuigkeiten / Jugendprojekt Nachtschicht

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 13. Dezember 2017 , 17:00 Uhr

Weihnachtsfilm im Tageszentrum m32

Donnerstag, 14. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Donnerstag, 21. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Donnerstag, 21. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Weihnachtsessen im Tageszentrum m32

Sonntag, 24. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Heiligabend - Geselliges Beisammensein im Tageszentrum m32

Donnerstag, 30.11.2017

Jugendprojekt Nachtschicht

Bild: SoKo 116

Durch die finanzielle Förderung der Landeskommission gegen Gewalt ist es möglich gewaltpräventive Projekte zu fördern. Eines der ausgewählten Projekte ist das Jugendprojekt Nachtschicht. Dieses wird örtlich im Gebiet des QM Pankstraße vom Jugendclub SoKo 116 durchgeführt.

Das Jugendprojekt Nachtschicht schafft in enger Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen der Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit im Wedding Räume und Strukturen für Mitternachtsveranstaltungen im sportlichen und jugendkulturellen Bereich am Freitag-oder Samstagabend zwischen 21:30–1:30 Uhr.

Veranstaltungsort wird jeweils die Obere Turnhalle der Albert-Gutzmann-Schule sein.                             (Schönstedtstraße 4 | 13357 | Berlin | Nähe S/U-Wedding)

Termine:

08.12.2017 von 22:00 bis 1:00 Uhr - Fußball 

15.12.2017 von 22:00 bis 1:00 Uhr - Fußball

Einlassbedingungen: Hallenschuhe, Sportsachen, Trinkwasser!

Für Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren. Jüngere nur in Begleitung berechtigter Erwachsener oder mit schriftlicher Erlaubnis von Erziehungsberechtigten. 

KOSTENLOSE TEILNAHME!

Regeln:

KEIN ALKOHOL, KEINE DROGEN, KEIN RAUCHEN, KEINE GEWALT, KEIN RASSISMUS, KEIN SEXISMUS, KEINE DUMMEN SPRÜCHE, KEINE BELEIDIGUNGEN - STATTDESSEN: FAIRER UND RESPEKTVOLLER SPORTLICHER UMGANG.

Kontakt:

Mandy Dewald - Koordinatorin offene Kinder- und Jugendarbeit
Jugendclub SoKo 116
Koloniestr. 116
13359 Berlin
tel. 030 - 28471878
mail: mdewald[at]q-casablanca[.]de

 

Bearbeitet durch das QM Pankstraße, basierend auf Informationen des Jugendclub SoKo 116.