Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 09. Juni 2018  20:30 Uhr

NAH DRAN 70 - Stücke junger Tänzer & Choreografen

Sonntag, 10. Juni 2018  20:30 Uhr

NAH DRAN 70 - Stücke junger Tänzer & Choreografen

Samstag, 23. Juni 2018  20:30 Uhr

NAH DRAN extended: landscaping

Sonntag, 24. Juni 2018  20:30 Uhr

NAH DRAN extended: landscaping

Junge*r Botschafter*in gesucht - Europapolitische Städtereise nach Edinburgh

Anlässlich der Jahrestagung des größten europäischen Städtenetzwerkes EUROCITIES in Edinburgh, Schottland, sucht die Senatsverwaltung für Kultur und Europa eine*n Botschafter*in Botschafter, die/der die Berliner Delegation begleitet und aktiv an der Tagung teilnimmt.

Hintergrund: Mit über 135 Städten aus 35 Staaten ist EUROCITIES das größte europäische Städtenetzwerk. Die diesjährige Jahrestagung des Netzwerkes steht unter der Überschrift „Creative competitive cities“. Gastgeber ist die Stadt Edinburgh. Gleichzeitig hat Schottland für 2018 das „Year of Young People“ ausgerufen. EUROCITIES und die Mitgliedstädte möchten in diesem Jahr jungen Menschen aus den europäischen Städten die Möglichkeit geben, sich aktiv in die Diskussionen um die Zukunft Europas und der Europäischen Union einzubringen. Auch Berlin freut sich, eine junge Botschafterin/einen jungen Botschafter mitzunehmen.

Was wird geboten:

  • eine Teilnahme an der EUROCITIES-Jahrestagung in Edinburgh, Schottland (28. –30. November 2018)
  • eineaktive Einbeziehung der jungen Botschafter/innenin das Tagungsprogramm und die Diskussionen
  • die Möglichkeit, ein Netzwerk und Kontakte zu kommunalen und europapolitischen Akteuren aufzubauen
  • andere junge Botschafterinnen und Botschafter aus Europa kennenzulernen
  • die Übernahme der Reise-und Übernachtungskosten sowie der Anmeldegebühren für die Tagung

Was wird erwartet:

  • aktives (politisches)Engagement in und für Berlinund Europa
  • eine aktive Teilnahme an der EUROCITIES-Jahrestagung
  • soweit erforderlich regelmäßiger Kontakt und Austausch mit dem Europabereichder Senatsverwaltung für Kultur und Europasowie EUROCITIES für Planungen im Vorfeld der Tagung
  • Alterzwischen 18und 30 Jahre
  • sehr gute Englischkenntnisse (aktiv und passiv)
  • Hauptwohnsitz und Haupttätigkeitsfeld in Berlin
  • nach der Tagung ein kurzer schriftlicher Erfahrungsbericht an den Europabereich der Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Bewerbungs-und Auswahlverfahren:

Interessierte senden die Bewerbung (in deutscher Sprache) mit

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Nachweis über Englischkenntnisse

bis zum 1. Juni 2018 (Datum des Poststempels) an folgende Adresse:

Senatsverwaltung für Kultur und Europa | Frau Johanna Eisenberg | Brunnenstraße 188 –190 | 10119 Berlin

oder bis 1. Juni 2018 per E-Mail an:

johanna.eisenberg[at]europa.berlin[.]de

Die Auswahl wird durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa – Europareferat getroffen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.