Sie befinden sich hier: kiez.service - Beruf und Arbeit / Stellenangebote / Kinderbetreuer*in gesucht

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 14. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Donnerstag, 21. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Donnerstag, 21. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Weihnachtsessen im Tageszentrum m32

Sonntag, 24. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Heiligabend - Geselliges Beisammensein im Tageszentrum m32

Dienstag, 26. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Weihnachtscafé im Tageszentrum m32

Kinderbetreuer*in gesucht

Der Verein Kulturen im Kiez e.V. führt ein Projekt zur Betreuung neu zugewanderter Familien aus Rumänien und Bulgarien durch. Für dieses Projekt suchen sie ab sofort für vorerst 2 Monate eine*n Kinderbetreuer*in bzw. eine*n Erzieher*in oder eine*n Kolleg*in mit gleichwertigen Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten.

Kinder aus neu zugewanderten Familien, die bisher noch keinen Kitaplatz haben, sollen pädagogisch betreut werden. Die Kinder sollen behutsam an den Kitaalltag und geregelte Tagesstrukturen herangeführt werden. Die Eltern sollen miteinbezogen werden, um die Weichen für die Gestaltung eines langfristig familienfreundlichen Lebens in Berlin zu stellen.

Für die Betreuung der Kinder im Alter von 4–6 Jahren wird daher ein*e engagierte*r und offene*r Kollege*in in Teilzeit (12 Wochenstunden, 3 Tage von 9-13 Uhr) gesucht.

Erwünscht sind:

  • fachliche Qualifikation (staatliche Anerkennung als Erzieher/in) oder Erfahrung in der Betreuung von Kindern
  • Bulgarische und / oder türkische Sprachkenntnisse
  • Selbständiges Arbeiten
  • Einfühlungsvermögen, Herzlichkeit und professioneller Umgang mit Kindern
  • interkulturelle Kompetenz, sowie Engagement und Freude
  • Offenheit, Humor, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Konstruktive und geduldige Zusammenarbeit mit den Eltern

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Betreuung der Kinder im Alter von 4-6 Jahren
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Spielraums
  • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen

Geboten wird:

  • ein offenes und freundliches Arbeitsklima
  • Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Unterstützung durch die Kollegen und Kolleginnen
  • ein innovatives Konzept mit Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Arbeit mit vielfältigen Herausforderungen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L Berlin


Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden im Rahmen des Bewerbungsprozesses gleichberechtigt betrachtet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte möglichst bald per Email an Stephanie von Reden, s.reden[at]kulturen-im-kiez[.]de oder postalisch an Kulturen im Kiez e.V., Postfach 65 08 28, 13308 Berlin.

 

Kulturen im Kiez e.V.

z.H. Stephanie von Reden

Postfach 65 08 2813308 Berlin

s.reden[at]kulturen-im-kiez[.]de

www.kulturen-im-kiez.de

 

Bearbeitet durch das QM Pankstraße, basierend auf Informationen von Kulturen im Kiez e.V.