Newsletter des Quartiersmanagements Pankstraße

 

Quartiersmanagement Pankstrasse | Prinz-Eugen-Str. 1 | 13347 Berlin | Telefon: 030 74 74 63 47 | Fax: 030 74 74 63 49 | Email: qm-pank@list-gmbh.de | Web: www.pankstrasse-quartier.de

Aktuelles

 

Die Unverblümte Quartiersratswahl

Begleitet von einer "Nehmt Platz!" - Aktion wurden am 18. September der neue Quartiersrat und die Aktionsfondsjury gewählt. Das Rahmenprogramm für den Tag boten die Projektträger Baufachfrau e.V. und georg+georg mit ihren QM-Projekten "unverblümt Kulturexpedition" und "beWEGen -Auf die Plätze, fertig, los!". So konnten Bewohner*innen zu Kaffee, Tee und türkischen Leckereien, bei Livemusik ihre Stimme abgeben, während die Kinder begeistert das "Gehweg-Boccia" der Baufachfrauen spielten. Am Ende des Tages erfolgte die öffentliche Auszählung. Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier.

BoostCamp - Macht dich fit für Menschenwürde und gegen Diskriminierung 

Am 15. und 16. September fand unter dem Motto "Arsch hoch, Demokratie retten!" das Boostcamp des Projektes "Antidiskriminierung durch Prävention" statt. Die zahlreich erschienen Teilnehmer*innen konnten am ersten Tag aus sechs Workshops zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten wählen. Am zweiten Tag wurde eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema Glaubens- und Religionsfreiheit geboten. Der Workshop richtete sich an Engagierte, Multiplizierende, Ehrenamtliche, Trainierende, Lehrende - sozusagen an alle, die sich in irgendeiner Form für die Achtung der Menschenwürde und gegen Diskriminierung engagieren. Mehr

Sicher und bewusst im Netz - Schulprojekt an der Schule im Wedding 

Kinder wachsen heute wie selbstverständlich mit dem Smartphone und Internet auf. Doch was gibt es zu beachten und wie bewegt man sich souverän darin? Darin sollen die Kinder zweier 6. Klassen der Albert Gutzmann-Schule geschult werden. Dafür kommt der Projektträger "Digitale Gesellschaft" seit dem 4. Oktober 2018 für insgesamt acht Workshops zu unterschiedlichen Themen an die Schule. Das von Benjamin Schlüter geleitete Projekt soll den Schüler*innen die Inhalte theoretisch, spielerisch und auch praktisch nahebringen. Mehr

Neuigkeiten über das Quartier erhalten sie stets über den QM Newsletter.

Termine

Abschlussveranstaltung Verkehrskonzept - 15. November 

Es ist soweit: Der Entwurf des integrierten Verkehrlichen Maßnahmenkonzeptes wird öffentlich vorgestellt. Die Abschlussveranstaltung zum Verkehrskonzept Pankstraße findet am 15. November 2018 von 17:30 - 21:00 Uhr im Silent Green (Eingang von der Plantagenstraße. 31) statt. Dabei werden erste konkrete Schritte zu den Themen Parken, Verkehrsberuhigung sowie Fuß- und Radverkehr benannt. Ihre Anregungen und Hinweise zu dem Vorgestellten sind gefragt. Weitere Infornationen zum Verkehrskonzept gibt es hier

Motivationsangebote im öffentlichen Raum für Jugendliche: Termine für "Ebru-Kunst" - November 2018 

Die Bil-Ge Akademie bietet im Rahmen eines vom QM Pankstraße geförderten Projekts Workshops zum Thema "Ebru-Kunst" an. An dem kostenlosen Angebot können interessierte Jugendliche am 17. und 18. November sowie am 24. und 25. November jeweils von 12:00 - 16:00 Uhr teilnehmen. Der Workshop findet in den Veranstaltungsräumen des Quartiersmanagements (Adolfstraße 12) statt. Hier geht es zum Projekt. 

Ausschreibungen/Wettbewerbe/Ideenaufrufe

Aktionsfonds 2018 - Der Topf ist noch gefüllt...! 

Im Aktionsfonds des Quartiersmanagements Pankstraße stehen noch Restmittel zur Umsetzung von kurzfristigen und schnell sichtbaren Aktionen im Quartier zur Verfügung. Im Rahmen des Aktionsfonds können kleinere nachbarschaftliche Aktionen z.B. in der bevorstehenden Weihnachtszeit mit Sachmitteln bis zu 1.500 € unterstützt und umgesetzt werden. Projektideen, die der Nachbarschaft zugutekommen und noch in 2018 umgesetzt werden können, sollten bis zum 14. November 2018 im QM Pankstraße eingereicht werden. Über die Bewilligung des Projekts entscheidet die Aktionsfondsjury in der Sitzung am 20. November 2018. Mehr

Re-Use Berlin - Ideenwettbewerb 

Viele Produkte wandern schon nach kurzem Gebrauch in den Müll. Das ist besonders ärgerlich, wenn es sich um Produkte handelt die noch brauchbar, reparabel oder wiederverwendbar sind. Bei dem Ideenwettbewerb Re-Use kreative Ideen gesucht, die die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren in Berlin fördert. Sie haben eine Idee? Dann bewerben Sie sich bis zum 25. November. Die besten drei Einsendungen erhalten Preisgelder von 1000 - 2500 Euro. Weitere Informationen zur Bewerbung hier.

Die Stiftung Lesen sucht Bündnispartner für die Einrichtung von Leseclubs

Die Stiftung Lesen fördert im Rahmen des Programms "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" den Aufbau von Leseclubs in Kinder und Jugendeinrichtungen. Alle Einrichtungen, die Zugang zu Kindern und Jugendlichen im Alter von 6-12 Jahren haben, können sich um eine Förderung bewerben. Und die Bewerbung lohnt sich: Der Aufbau eines Leseclubs umfasst u.a. eine umfangreiche Ausstattung mit aktuellen Medien im Wert von ca. 5.000 Euro, kostenlose Weiterbildungen sowie Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Betreuer/-innen von bis zu 2.000 Euro/Jahr. Weitere Informationen hier.

My PlayGreen Berlin 

Timberland und die belgischen König-Baudouin-Stiftung unterstützt Projekte zur Schaffung, Pflege und Verbesserung von Grünflächen in Berlin. Chance auf Unterstützung haben kleine Basisorganisationen oder Bürger*innengruppen die mit ihrem Projekt den Zugang zu Bäumen und Grünflächen für die städtische Bevölkerung, und insbesondere für Kinder, verbessern. Bis zu 5.000 Euro Unterstützung sind möglich. Mehr

 

TAUSCHEN SIE SICH AUS!

Verfolgen, posten und kommentieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem Quartier Pankstraße auf twitter & Facebook.

MACHEN SIE MIT!

Tragen Sie die neuesten Veranstaltungen in den Veranstaltungskalender des QM Pankstraße ein.

Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

Hier können Sie Ihre Daten ändern oder sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen:
http://www.pankstrasse-quartier.de/index.php?id=1683&cmd=edit&aC=###SYS_AUTHCODE###&rU=###USER_uid###