Newsletter des Quartiersmanagements Pankstraße

 

Quartiersmanagement Pankstrasse | Prinz-Eugen-Str. 1 | 13347 Berlin | Telefon: 030 74 74 63 47 | Fax: 030 74 74 63 49 | Email: qm-pank@list-gmbh.de | Web: www.pankstrasse-quartier.de

Aktuelles

Aktuelles aus den Bürgergremien 

Nach der Neuwahl von Quartiersrat und Vergabebeirat im Juli diesen Jahres haben sich beide Gremien im September zu Ihren Auftaktsitzungen getroffen. Der Vergabebeirat konnte am 14. September gleich über 5 neue Anträge für den Aktionsfonds abstimmen. Die bewilligten Projekte können noch bis Ende des Jahres umgesetzt werden. Mehr.

Neue Ausgabe der Kiezzeitung Panker 65 

Die dritte Ausgabe des Panker 65 ist erschienen und Sie dürfen gespannt sein. Die Kiezzeitung informiert wieder über Neuigkeiten aus dem Quartier und beliefert Sie mit interessanten Berichten aus dem Stadtgebiet rund um die Pankstraße. Das Thema der aktuellen Ausgabe: die ethnische Vielfalt unseres Kiezes. Beiträge in diesem Heft sind u.a. "Die Kulis vom Wedding", "Medizin nach Noten" "Jugendliche spielen die SAZ". Die aktuelle Ausgabe finden Sie bei uns im Büro sowie in verschiedenen Einrichtungen und Cafés im Quartier. Die PDF Version zum Download und weitere Informationen zu den Terminen gibt es hier.

To top

Termine

Offene Themenwerkstatt: Sicher und sauber spielen im Kiez - 20. Oktober von 10 bis 12 Uhr

Bereits seit einem Jahr sorgt das Himmelbeet mit verschiedenen Mach-Mit-Aktionen im Quartier für mehr Verantwortungsbewusstsein für das Thema Sauberkeit auf Spielplätzen. Das aus QM-Mitteln geförderte Projekt soll v.a. dabei helfen, Maßnahmen zur Müllvermeidung zu entwickeln und über Verhaltensregeln im Zusammenhang mit dem Verzehr von Lebensmitteln zu sensibilisieren. Am 20.10.2016 von 10 bis 12 Uhr (Adolfstraße 12, Veranstaltungsraum QM Pankstraße) laden der Gemeinschaftsgarten Himmelbeet, Fixpunkt e.V. und das Grünflächenamt zur offenen Themenwerkstatt ein, in der Sich jeder über den Umgang mit Konsumrückständen und Rattenprävention informieren kann. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

Weihnachtsmarkt am 3. Dezember 2016 - Aufruf zum Mitmachen!

Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Einrichtungen im Kiez wollen wir auch in diesem Jahr zusammen mit dem Gesundheits- und Pflegezentrum Goldenherz einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt veranstalten. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren und Sie können mitgestalten! Wenn Sie gerne einen Markstand betreuen möchten, sich vorstellen können Teil des kulturellen Programms zu werden oder für Angebote für Kinder sorgen möchten, können Sie Ihre Ideen gern mit dem Organisationsteam im Goldenherz teilen. Alle Ideen sind herzlich willkommen! Weitere Informationen gibt es hier.

AUSUFERN - 1. bis 4. Oktober 

Auch in diesem Monat geht es weiter mit der Programmreihe AUSUFERN. In den ersten vier Tagen im Oktober finden wieder verschiedene Kunstprojekte statt. Darunter u.a. "Tanzen im Hof", "Der perfekte Bankraub" und "Passing Place. Alles was weg ist". Am 2. Oktober findet außerdem ein Nachbarschaftsflohmarkt zwischen 14 und 19 Uhr statt. Sie sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen. Weiter.

To top

Wettbewerbe, Ausschreibungen und Ideenaufrufe

Gebietsfonds 2017 - Aktives Zentrum und Sanierungsgebiet Müllerstraße 

Bei diesem Angebot müssen bei Ihnen doch gleich die Projektideen sprudeln...Ergreifen Sie als Akteur vor Ort die Gelegenheit und beteiligen Sie sich auch im kommenden Jahr 2017 aktiv am Entwicklungsprozess der Müllerstraße. Sie können wieder bereitstehende finanzielle Unterstützung zur Verwirklichung Ihrer Pläne nutzen. Wie im vergangenen Jahr werden Ihre Projekte mit 50 % der übernahmefähigen Kosten unterstützt. Ob kleinere Baumaßnahmen, besondere Aktionen oder Kulturveranstaltungen, Ihren vielfältigen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Nähere Informationen zum Projektantrag finden Sie hier.

Jugendforum denk!mal '17 im Abgeordnetenhaus von Berlin

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus veranstaltet das Abgeordnetenhaus von Berlin vom 16. bis 23. Januar das Jugendforum denk!mal '17. Um das Erinnern lebendig zu halten, verbindet das Jugendforum denk!mal Denken mit Machen. Unter den Schlagworten mach!mal, schreib!mal, sing!mal und mal!mal können Berliner Jugendliche ihre kreativen Ideen, Gedanken und Aktionen in den verschiedensten Formen präsentieren. Anmeldeschluss ist der 16. Dezember 2016. Alle Informationen zur Teilnahme gibt es hier.

Förderung von Umsetzungen des Masterplans Integration

Integration und gesellschaftliche Teilhabe für geflüchtete Menschen sind wichtige Ziele in der offenen Stadtgesellschaft in Berlin. Dafür setzen sich viele BerlinerInnen ein, die in ihrer Freizeit selbstorganisiert und freiwillig für geflüchtete Menschen tätig sind. Das Land Berlin fördert diese Bereitschaft und unterstützt ehrenamtliches Engagement. Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales stellt daher zur Umsetzung des "Masterplans Integration und Sicherheit" Mittel zur Unterstützung und langfristigen Etablierung ehrenamtlichen bürgerschaftlichen Engagements zur Verfügung. Gefördert werden ehrenamtliche Initiativen und andere gemeinnützige Organisationen mit Projekten in Berlin. Je Initiative bzw. je Antragsteller können bis zu 10.000 Euro beantragt werden. Mehr.

 

SAVE THE NEWS

Verfolgen, posten und kommentieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem Quartier Pankstraße auf twitter & Facebook.

 

MAKE THE NEWS

Tragen Sie die neuesten Veranstaltungen in den Veranstaltungskalender des QM Pankstraße ein.

Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

Hier können Sie Ihre Daten ändern oder sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen:
http://www.pankstrasse-quartier.de/index.php?id=1683&cmd=edit&aC=###SYS_AUTHCODE###&rU=###USER_uid###