Sie befinden sich hier: kiez.info - Neuigkeiten / Programm StartHope@Home

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 01.03.2018

Programm StartHope@Home

Das Programm StartHope@Home richtet sich an nach Deutschland geflüchtete Menschen aus den Staaten Afghanistan, Ägypten, Albanien, Ghana, Irak, Kosovo, Marokko, Senegal, Serbien, Syrien und Tunesien.

StartHope@Home bietet fachspezifische Coachings und Workshops mit sozialpädagogischen Komponenten, die auf die Rückkehr und den beruflichen Wiedereinstieg im Heimatland vorbereiten.

Nach der Rückkehr in das Heimatland setzt sich das Programm durch die Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen fort, die direkt vor Ort die Re-Integration unterstützen. Teilnehmer*innen, die in den Heimatländern eine selbstständige Tätigkeit aufnehmen und die Beratungsleistungen vor Ort in Anspruch nehmen, erhalten einen Zuschuss von 1.000 EUR für den Aufbau ihrer beruflichen Tätigkeit und die Sicherung des Lebensunterhaltes in den ersten zwei bis drei Monaten.

DieTeilnahme an StartHope@Home erfolgt kostenfrei und freiwillig. Es gibt keinen Verpflichtungszusammenhang zwischen Programmteilnahme und Rückkehr.

Alle wichtigen Informationen zum Inhalt und zum Programmablauf finden Sie hier.

 

Kontakt: 

Muskauer Straße 24

10997 Berlin

+49 (0) 30 611 071 91

ahmed[at]socialimpact[.]eu

www.starthope.eu

 

Social Impact gGmbH

• Social Impact steht für soziale Innovationen und ist führender Experte für Gründungsberatung in Deutschland

• Das Unternehmen unterstützt insbesondere sozial benachteiligte Personengruppen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit•Mehrere Tausend Unternehmen wurden bereits mit der Unterstützung von Social Impact gegründet

• Förderer und Partner kommen aus der Wirtschaft, der Politik, der Stiftungs-und Medienlandschaft

 

Text: Social Impact gGmbH, bearbeitet: QM