Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 24. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Dienstag, 31. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 02. November 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Donnerstag, 01.12.2016

Women´s Welcome Bridge - Berliner/innen bauen Brücken

"Women´s Welcome Bridge – Berliner/innen bauen Brücken" ist ein Angebot von Frauen für Frauen und bringt Berlinerinnen, geflüchtete Frauen und Fraueninitiativen zusammen

Die Plattform bietet die Möglichkeit, schnell und einfach Angebote und Gesuche einzustellen und auf konkrete Anfragen zu reagieren. Fraueninitiativen können über ihre Beratungs-, Bildungs- und Freizeitangebote informieren. Frauen kommen in Kontakt miteinander, unterstützen sich, lernen voneinander und teilen ihren Alltag miteinander.

Stellen auch Sie Ihr Angebot online
Sie sind herzlich eingeladen auf der Webseite www.womens-welcome-bridge.de ein Profil von sich, Ihrer Initiative oder Ihres Projektes anzulegen und Ihr Angebot für/mit/von geflüchteten Frauen online zu stellen: als Privatperson, soziales Projekt, Verein, Institution oder Ehrenamtsinitiative. Ganz egal ob einmalig oder regelmäßig – ob Begegnungstreffen, Freizeitaktivitäten, Deutschkurs, Nähcafé, Begleitung zu Behörden oder Beratungen zu Rechts-, Gesundheits- oder Frauenfragen - alle Angebote von Frauen für Frauen sind willkommen. Wie Sie sich bei WOMEN`S WELCOME BRIDGE anmelden, können Sie hier sehen.

Die Webseite ist aktuell auf Deutsch abzurufen. An den Übersetzungen in die Sprachen Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch und Türkisch wird bereits gearbeitet, sie sollen im Dezember zur Verfügung stehen.

Wer betreut WOMEN'S WELCOME BRIDGE?
WOMEN´S WELCOME BRIDGE ist ein Projekt des Bildungs- und Beratungszentrum Raupe und Schmetterling – Frauen in der Lebensmitte e.V. und wurde in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung Arbeit, Integration und Frauen – Geschäftsstelle Gleichstellung realisiert.

Sie möchten weitere Information oder Material?
Angefügt erhalten Sie die Pressemitteilung, Fotos von der Pressekonferenz, den Projektflyer, das Plakat sowie den Online-Banner zur Verlinkung auf die Webseite als zip-Datei.

Natürlich können Sie auch unsere Printmedien (z.B. Postkarten-Sets, Flyer und Plakate) zur Auslage über das beigefügte Bestellformular per Fax oder E-Mail bestellen. Senden Sie es einfach an die von uns beauftragte Agentur ariadne an der spree. Diese senden Ihnen gern die Materialien kostenfrei zu. Für nähere Informationen und Fragen steht Ihnen Lara Deininger telefonisch (030 - 25925940) und per E-Mail (deininger@ariadne-an-der-spree.de) jederzeit gern zur Verfügung.

Haben Sie eine eigene Facebook-Seite oder einen Twitter-Account? Dann liken oder teilen Sie unsere Facebook-Seite, folgen Sie uns auf Twitter oder verweisen Sie mit den Hashtags #womenswelcomebridge, #wwb, #frauenhelfenfrauen, #brückenbauerinnen, #frauen, #berlin auf WOMEN`S WELCOME BRIDGE.

Wir freuen uns über Ihre Einträge und Ihre Beteiligung.

Wenn Ihnen WOMEN`S WELCOME BRIDGE gefällt, machen Sie die Seite doch auch bei Ihren Freundinnen und in Ihrem Umfeld weiter bekannt. Je mehr Brücken wir gemeinsam bauen, desto besser gestalten wir das Miteinander in unserer Stadt.

Bezirksamt Mitte