Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 11. Januar 2018

Ausstellung - "Kleine Füße, weiter Weg"

Zwei Förderprogramme für ein weltoffenes Berlin

Neu in Berlin: Zwei neue Förderprogramme für ein weltoffenes Berlin

Es gibt zwei neue Förderprogramme in Berlin: das Fellowship-Programm "Weltoffenes Berlin" und das Programm "Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kulturschaffende". Beide Programme sind von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa ausgeschrieben.

Die maximal einjährigen Fellowships, die im Rahmen des neuen Programms "Weltoffenes Berlin" vergeben werden, sollen Kunst-, Medien- und Kulturschaffenden der Zielgruppe eine eigenständige künstlerische bzw. kreative Tätigkeit in Zusammenarbeit mit Berliner Kulturakteurinnen und -akteuren ermöglichen.

Mit dem neuen Förderprogramm "Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kulturschaffende" werden Projekte gefördert, die der beruflichen Integration dieser Zielgruppe in Berlin dienen.

Bewerbungsschluss für das Fellowship-Programm "Weltoffenes Berlin" ist der 13. Februar  2018 um 18:00 Uhr. Beim dem Programm ""Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kulturschaffende" können Anträge bis zum 22. März 2018 um 18 Uhr eingereicht werden.

Alle Infos gibt es hier