Träger gesucht! Projektwettbewerbe 2021 im QM Pankstraße

Noch in diesem Jahr sollen drei neue Projekte im QM starten. Gefördert werden sie bis 2024 über den Projektfonds. Interessierte Träger können sich bis zum 10. Juni 2021 bewerben.

Unser Quartiersrat hat trotz Corona getagt (natürlich digital), sich beraten und diskutiert. Im Ergebnis wurden drei Themen festgelegt, aus denen das QM Pankstraße Projekte entwickelt hat, für die nun geeignete Träger gesucht werden. Mehr über die Diskussionen im Quartiersrat können Sie in unserem Beitrag lesen:  Ideensammlung für den Kiez per Video und im Chat.


Trägerwettbewerb "Bewegung im Quartier"

Der Bedarf nach mehr Gesundheits- und Bewegungsangeboten im Kiez wird seit langem im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept festgestellt. Vor allem Kinder und Jugendliche sind hiervon betroffen. Durch die Entwicklungen im vergangenen Jahr unter Pandemiebedingungen hat die Bedeutung des öffentlichen Raumes als Bewegungsraum für die Bewohnerschaft noch zugenommen. Es gibt nicht genügend geeignete Sport- und Bewegungsflächen im Gebiet.
Insbesondere Kinder- und Jugendliche leiden während der Pandemie verstärkt unter Bewegungsmangel begleitet von einer hohen Mediennutzung (Home Schooling). Sie brauchen dringend fachlich begleitete Bewegungsangebote.

Für das Projekt steht eine Zuwendung in Höhe von 100.000,- Euro als Fehlbedarfsfinanzierung zur Verfügung, davon 2021: 22.000,- Euro, 2022 und 2023 jeweils maximal 32.000,- Euro und 2024: 14.000,- Euro.

Download: Projektwettbewerb "Bewegung im Quartier"


Trägerwettbewerb "Belebter Nettelbeckplatz"

Der Nettelbeckplatz ist einer der bedeutendsten Plätze im Quartier mit einer prägenden Gestaltung. Er dient als wichtiger Treffpunkt, Erholungs- und Aufenthaltsort für viele Menschen und ist gleichzeitig ein zentraler Durchgangsplatz und Verkehrsknotenpunkt. Die Struktur der Anrainer*innen ist divers (Gewerbe, Imbiss, Restaurants, Kita, Kunst- und Kultureinrichtungen).
Verschiedene Problemlagen auf dem Platz kommen hier zusammen: mangelnde Sauberkeit und fehlende Aufenthaltsqualität und Angebote für die Bewohner*innen, mangelndes (subjektives) Sicherheitsgefühl der Bewohner*innen.

Für das Projekt steht eine Zuwendung in Höhe von 125.000,- Euro als Fehlbedarfsfinanzierung zur Verfügung, davon 2021: 10.000 Euro, 2022 und 2023 jeweils maximal 45.000,- Euro und 2024: 25.000,- Euro.

Download: Projektwettbewerb "Belebter Nettelbeckplatz"


Trägerwettbewerb "Schaffung außerschulischer und praxisnaher Lernorte"

Im Gespräch mit den Jugendlichen unserer Region wird immer wieder deutlich, wie gering das Wissen um die Möglichkeiten praxisbetonter Ausbildungsformen und die Vielfältigkeit von Ausbildungsberufen im Handwerk, in mittelständischen Unternehmen, aber auch in öffentlichen Einrichtungen ist. Häufig haben sie sowohl in der Schule als auch im familiären Umfeld wenig Bezug zu Perspektiven und Aufstiegspotenziale.
Es besteht im Quartiersmanagement Gebiet Pankstraße ein hoher Bedarf, die Schüler*innen durch praxisorientierte Bildungsangebote auf die wichtige Entscheidung zur Berufswahl in ihrem Leben vorzubereiten. Als Erweiterung und Ausbau der bereits vorhandenen Angebote, benötigen die Schulen außerschulische und Praxisnahe Lernorte, wo sich die Schüler*innen praktisch ausprobieren und Erfahrungen machen können.

Für das Projekt steht eine Zuwendung in Höhe von 95.000 Euro als Fehlbedarfsfinanzierung zur Verfügung, davon 2022: 35.000 Euro und 2023: 35.000 und 2024 jeweils maximal 25.000 Euro.

Download: Projektwettbewerb "Schaffung außerschulischer und praxisnaher Lernorte"