Sie befinden sich hier: kiez.info - Neuigkeiten / A-dding.de - ein Plattform für Zwischennutzungen

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 21. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Donnerstag, 21. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Weihnachtsessen im Tageszentrum m32

Sonntag, 24. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Heiligabend - Geselliges Beisammensein im Tageszentrum m32

Dienstag, 26. Dezember 2017 , 14:00 Uhr

Weihnachtscafé im Tageszentrum m32

Freitag, 03.02.2012

A-dding.de - ein Plattform für Zwischennutzungen

A-dding.de bringt Eigentümer und potentielle Nutzer von leerstehenden Gewerberäumen zusammen.

Die Ausgangssituation


In Berlin gibt es zu viele Ladenlokale, die lange Zeit leer stehen. Das ist eine Situation, die weder für die Vermieter noch die Kieze und Ihre Bewohner befriedigend ist. Zahlreiche kleine Firmen und Dienstleister, Vereine und Institutionen, Schulen und Kindergärten, Gruppen und Einzelpersonen, die produktive, kreative und wichtige Arbeit leisten, können diese nur schwer Interessenten zugänglich machen.

Die Idee


Auf diesem Hintergrund haben wir die Idee zur Plattform a-dding.de entwickelt. Der Name setzt sich aus A- wie A-nfang und -edding wie W-edding zusammen. Die englische Bedeutung „das Hinzufügen“ passt genau zum Thema.

Wir animieren Inhaber und Makler von freien Ladenlokalen, diese Räume Gästen für eine frei zu vereinbarende Zeit kostenlos zur Verfügung zu stellen. Die Gäste zahlen natürlich die Verbrauchskosten.

Wir animieren Gäste sich bei uns zu melden, Art und Umfang ihrer Arbeiten zu erläutern und Wünsche zum Ort und zum Zeitraum zu äußern an und in dem sie aktiv werden wollen.

Erstrebenswert ist es für uns, den Kontakt zwischen beiden Parteien frühzeitig herzustellen, am besten schon vor dem freiwerden des Ladens, damit die Koordination zwischen Vermietern und Zwischennutzern reibungslos erfolgen kann. a dding.de ist dabei die Plattform, über die Interessenten zu einander finden können. Sie agieren danach eigenverantwortlich.

Der Nutzen


Konkrete Vorteile gibt es für alle Seiten:
• Der Vermieter bzw. Makler hat – neben einem positiven sozialen Image – den handfesten Vorteil, dass er den Interessenten für eine feste Dauermiete eine sympathische Lokalität zeigen kann.

• Die Gäste haben den handfesten Vorteil mit geringem Kostenaufwand Kunden, Zuhörer, Interessenten etc. für ihre Arbeiten zu erreichen, vielleicht sogar die Grundlage für eine reguläre Anmietung herzustellen.

• Der Kiez profitiert von einer lebendigen Atmosphäre.


Mitmachen


Wir freuen uns über Menschen, die vom Thema begeistert sind und sich bei der Plattform a-dding.de beteiligen, genauso wie über Anregungen und Unterstützung!


Aktuell sucht a-dding.de in Berlin:


Erdgeschossige Ladenlokale mit Schaufenster, zunächst im Wedding - weil dort unsere Wurzeln sind – und in angrenzenden Bezirken.

Vom Kiosk bis zum Supermarkt: alle leerstehenden Objekte ab 25 qm sind für uns interessant.

Webseite: www.a-dding.de

 

Text & Foto: a-dding.de