Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 24. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Dienstag, 31. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 02. November 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Dienstag, 04.07.2017

Fotoausstellung in der Schillerbibliothek Berlin-Mitte

Berlin kaputt – Polit-Parolen von 1945 bis 1946

Christian Winterstein sammelt alles, was man unter „Interventionen im öffentlichen Raum“ einordnen könnte: Graffiti, Street Art, Flugschriften, Plakate und Werbung – sowohl in gegenwärtiger als auch, wie hier, in historischer Perspektive.

Entweder fotografiert er selbst, oder er geht ins Archiv. Die ausgestellten Fotografien politischer Graffiti stammen aus dem Landesarchiv Berlin. An den Losungen wird ihr spezifisch propagandistischer Charakter deutlich. Die zerstörte Stadtlandschaft umrahmt dies eindrucksvoll. Die Parolen fordern zum Durchhalten auf, sie warnen, erinnern, mahnen, belehren und wollen offensichtlich eine erzieherische Wirkung erzielen.

Sie dokumentieren einen dramatischen Übergang von der Zeit der Schlacht um Berlin 1945 bis zur ersten Nachkriegswahl 1946.

Christian Winterstein, geboren und aufgewachsen in Bremen, studierte an der dortigen Hochschule Sozialpädagogik, u. a. mit dem Schwerpunkt soziale Kulturarbeit. Seit mehreren Jahren fotografiert, sammelt und veröffentlicht er zum Thema „Interventionen im öffentlichen Raum“.

 

Wann?: 14.08-07.10.17

Wo?: in der Schiller-Bibliothek

         Müllerstraße 149, 13353 Berlin

 

Eintritt frei.