Newsletter des Quartiersmanagements Pankstraße

 

Quartiersmanagement Pankstrasse | Prinz-Eugen-Str. 1 | 13347 Berlin | Telefon: 030 74 74 63 47 | Fax: 030 74 74 63 49 | Email: qm-pank@list-gmbh.de | Web: www.pankstrasse-quartier.de

Aktuelles

Abschluss der öffentlichen Quartiersratssitzungen zur Erstellung des IHEKs 2019/2020

Die Bürger*innenbeteiligung zur Erstellung des Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzepts (IHEK) 2019/2020 wurde am 27. Februar mit der letzten öffentlichen Quartiersratssitzung abgeschlossen. Für die Teilnahme und die vielen Ideen wollen wir herzlich Danke sagen. Die gesammelten Bedarfe werden in das IHEK einfließen und teilweise mit Projekten untersetzt.

Das Projekt "Übergang Schule-Beruf" nimmt Fahrt auf 

Die beiden Institute INBAS und Studio 2B, die das Projekt "Übergang Schule Beruf" umsetzen, haben inzwischen Gespräche mit den Schulen im Kiez geführt. Auf großes Interesse stieß das Projekt bisher bei der Herbert-Hoover-Schule, der Wedding-Grundschule und der Erika-Mann-Grundschule. Gemeinsam wird derzeit überlegt, welche Angebote im Bereich der Stärkenfindung und Berufsorientierung im Rahmen des Projekts an diesen beiden Grundschulen entwickelt und erprobt werden sollen. Die Herbert-Hoover-Schule wünscht sich insbesondere Unterstützung bei der Weiterentwicklung ihres Berufsorientierungskonzepts. Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

Sicher und bewusst im Netz: Neue Workshops in der Albert-Gutzmann-Schule

Schüler*innen an der Albert-Gutzmann-Schule lernen die Hintergründe der digitalen Welt kennen: Letzten Herbst war die netzpolitische Organisation Digitale Gesellschaft mit Workshops in den beiden parallelen sechsten Klassen der Schule und hat über zentrale Themen im Umgang mit dem Internet informiert. Anfang Februar haben die Schüler*innen mit den Schulzeugnissen auch Zertifikate der Digitalen Gesellschaft über die Teilnahme am Projekt "Sicher und bewusst im Netz" erhalten. Das Quartiersmanagement hat Überraschungspakete für jedes Kind beigesteuert. Ende Februar beginnen neue Workshops in der Albert-Gutzmann-Schule. Mehr zum Projekt. 

Ordnungsamt-Online: Sperrmüll melden für einen sauberen Kiez

Damit unser Kiez auch weiterhin lebens- und liebenswert bleibt, melden Sie Müll, der Ihnen auf den Straßen und Wegen auffällt. Über eine App des Ordnungsamtes Mitte ist das auch von unterwegs aus möglich. Auch Lärm oder andere Störungen können mitgeteilt werden. So können Sie ganz leicht zu einem sauberen Kiez beitragen. Hier geht es zu der App.

Neubau der Straßenbeleuchtung 

Die Arbeitsgemeinschaft "Licht für Berlin" rüstet im Auftrag des Landes Berlin die Gasaufsatzleuchten auf Elektrobetrieb um. Die Tiefbauarbeiten werden 10 bis 14 Arbeitstage je Lichtmaststandort in Anspruch nehmen. Die Baumaßnahme im Wedding wird voraussichtlich von Ende Februar bis Mitte April 2019 dauern. Rechnen Sie in dieser Zeit kurzfristig mit Einschränkungen im Gehwegbereich.

Neuigkeiten über das Quartier erhalten sie stets über den QM Newsletter.

Termine

Kiezgewerberunde - 05. März 

Im Rahmen des vom QM Pankstraße geförderten Projekts "Kiezgewerbe stärken im Quartier Pankstraße!" findet am 05. März 2019 um 18:30 Uhr im Bistro Mirage (Reinickendorfer Str. 110, 13347 Berlin) eine Gewerberunde für die ortsansässige Kreativwirtschaft statt. Das Thema lautet "Kreativ-Labor Panke-Kiez: Kreativwirtschaft im Quartier voranbringen". Die Gewerberunde richtet sich als offene Veranstaltung an alle Geschäftsleute im Quartier Pankstraße / Reinickendorfer Straße und angrenzende Lagen, um gemeinsam Strategien und Projekte zur Stärkung der lokalen Wirtschaft zu besprechen. Nähere Infos zum Projekt gibt es hier.

Neue Ausgabe der Kiezzeitung Panker 65 - 14. März 

Es gibt wieder Neuigkeiten von unserer Bürger*innenredaktion. Die fleißigen Schreiber*innen haben wieder zahlreiche spannende Geschichten aus dem Kiez gesammelt. Am 14. März erscheint die vorletzte Ausgabe. Die Kiezzeitung Panker 65 liegt in unserem Büro und in vielen öffentlichen Einrichtungen im Quartier für Sie bereit. Mehr

Ausschreibungen/Wettbewerbe/Ideenaufrufe

Aufruf für den Aktionsfonds 2019

Am 09. April findet die nächste Sitzung der Aktionsfondsjury statt. Machen Sie mit! Alle Ideen, die das Miteinander der Menschen im Quartier fördern sind herzlich willkommen. Den Antrag für Ihre Projektidee können Sie bis zum 02. April im QM-Büro einreichen. Mit den Geldern aus dem Aktionsfonds 2019 konnten schon einige Ideen für kleinere Projekte bewilligt werden. Hier geht es zum Überblick.

23. Kinderkarneval der Kulturen 2019

Unter dem Motto "Den Eisbären wird's zu Heiss - Retten wir das Eis!" wurde der Eisbär zum Motto-Tier des 23. Kinderkarnevals 2019 gekürt. Alle Kinder bis 12 Jahre sind aufgefordert, ihre Fantasien zum Eisbären zu Papier zu bringen (Malen, Zeichnen, Collagen kleben, Skulpturen basteln etc.) und an die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA) per Post zu senden oder persönlich einzureichen. Einsendeschluss ist der 12. April 2019. Mehr

Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung - Fördersäule 1

Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung startet die zweite Ausschreibung der Fördersäule 1 für 2019. Ab sofort können wieder künstlerische Bildungsprojekte, die unter aktiver Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (bis 27 J.) stattfinden, in der Fördersäule 1 des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung beantragt werden. Bis 14. Mai 2019 können Kooperationsprojekte bis 23.000 Euro beantragt werden. Mehr

 

TAUSCHEN SIE SICH AUS!

Verfolgen, posten und kommentieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem Quartier Pankstraße auf twitter & Facebook.

MACHEN SIE MIT!

Tragen Sie die neuesten Veranstaltungen in den Veranstaltungskalender des QM Pankstraße ein.

Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

Hier können Sie Ihre Daten ändern oder sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen:
http://www.pankstrasse-quartier.de/index.php?id=1683&cmd=edit&aC=###SYS_AUTHCODE###&rU=###USER_uid###