Sie befinden sich hier: kiez.info - Neuigkeiten / Stipendienprogramm für Sinti und Roma

Suche

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 24. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 26. Oktober 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Dienstag, 31. Oktober 2017 , 16:00 Uhr

Textildruck-Workshop

Donnerstag, 02. November 2017 , 14:00 Uhr

Basteln mit Natur im Himmelbeet

Freitag, 13.01.2017

Stipendienprogramm für Sinti und Roma

Die Hildegard Lagrenne Stiftung (HLS) vergibt Stipendien an Sinti und Roma, die auf dem ersten oder zweiten Bildungsweg an einer pädagogischen Berufsausbildung oder einer pädagogischen Qualifikation teilnehmen möchten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf nicht akademischen Berufen, also Berufe, die nicht durch ein Studium erlangt werden können.

Die HLS setzt sich für Bildung, Inklusion und Teilhabe von Sinti und Roma in Deutschland ein. Das Stipendienprogramm wird in Berlin und Brandenburg durch die Stiftung "Erinnerung,Verantwortung und Zukunft" (EVZ) gefördert.

Worum geht es?

Sie wollen einen pädagogischen Beruf ergreifen? Zum Beispiel Erzieher*in, Sozialassistent*in oder Kinderpfleger*in werden und befinden sich gerade in Ausbildung oder beginnen diese im Jahr 2017? Oder wollen Sie an einer pädagogischen Qualifikation teilnehmen? Zum Beispiel an einemTagesmutter/vater- oder Mediations-Kurs?

Dann unterstützen wir Sie gerne!

Wir bieten Ihnen finanzielle Unterstützung, Kontakt zu Mentor*innen, berufliche und psychosoziale Beratung bei verschiedensten Fragen sowie regelmäßige Fortbildungen an.

Für wen?

Um an dem Stipendienprogramm teilnehmen zu können, müssen Sie:

  •  Sinti oder Roma sein
  • in Berlin oder im Umland von Berlin leben
  • einen pädagogischen Beruf ergreifen oder an einer Qualifikation in diesem Bereich teilnehmen

Sie können sich auch bei uns bewerben, wenn Sie noch nicht mit der Ausbildung begonnen haben, diese jedoch schon in Aussicht ist. Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihrer Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz oder einem Qualifikationskurs.

Bewerben?

Bewerben können Sie sich ab sofort online oder per Post. Bitte senden Sie uns hierfür Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben (1-2 Seiten).

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Stipendien: www.lagrenne-stiftung.de

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Katrin Summa

Projektleitung Stipendienprogramm

Hildegard Lagrenne Stiftung

Prinzenstr. 84

10969 Berlin

Tel. 030 89405660

katrin.summa[at]lagrenne-stiftung[.]de