Neuigkeiten

Panke.Klima: Kleine Schritte in die richtige Richtung gehen

Plastikverpackungen wegzulassen oder durch umweltfreundliche Alternativen zu ersetzen, ist aktuell ein Trend. Das kann man in den Drogeriemärkten sehen oder manchmal auch beim Kauf eines Mitnehmkaffees. Denn neben den Wegwerfbechern stehen auch im Wedding an einigen Orten ganz selbstverständlich Mehrwegbecher. Das Projekt „Panke.Klima – Sensibilisierung für eine nachhaltige Nachbarschaft‟ hat das Thema aufgegriffen und sich bei seinem ersten (digitalen) Themenabend am Mittwoch (24.2.) aufs Badezimmer und die nachhaltigen Alternativen dort konzentriert.

Weiter lesen

Die Sperrmüll-Aktionstage in unserer Nachbarschaft

Der Bezirk Mitte setzt seine Initiative für mehr Sauberkeit fort und schickt die Stadtreinigung auch in diesem Jahr wieder zu mehreren Sperrmüllaktionstagen in die Kieze. Die Bilanz des vergangenen Jahres zeigt, dass es einen großen Bedarf gibt. Nun stehen die Termine fest - auch für unsere Nachbarschaft.

Weiter lesen

Eine digitale Anleitung zum Kiezverbessern

„Ach, wenn nur weniger Müll herumläge,“ wünschen sich viele. Einige gehen einen Schritt weiter und wollen etwas unternehmen. Wie man das sinnvoll angeht, darauf gab ein Online-Workshop von Kiez(t)raum eine Antwort. Und bot eine Überraschung.

Weiter lesen

Ideensammlung für den Kiez per Video und im Chat

Digitale Formate sind im Moment überall. Digitale Workshops, Online-Konzerte, Vereinssitzungen als Videochats, Podcasts und vieles mehr – aufgrund der Corona-Pandemie sind diese Veranstaltungen auf Distanz jetzt geboten. Sie bieten neben den Einschränkungen aber auch neue Möglichkeiten. Kiezreporterin Dominique Hensel war am Mittwoch (20.1.) bei der ersten digitalen öffentlichen Quartiersratssitzung im Gebiet Pankstraße dabei und beschreibt hier ihren Eindruck.

Weiter lesen

Kita Buntspechte: Mit Förderung auf den neuesten Stand

Die Bauarbeiten sind zu Ende, die Kita Paradiesvögel Buntspechte ist nun auf dem neuesten Stand. Mit finanzieller Unterstützung durch das Quartiersmanagement hat der Träger der Kita in der Plantagenstraße Räume und Außenbereich umgebaut und renoviert. Die Tagesstätte hat nun mehr Barrierefreiheit und sichere Spielanlagen als zuvor.

Weiter lesen

Die Pankstraße bekommt einen geschützten Radweg

Die Pankstraße wird zwischen Badstraße und Reinickendorfer Straße eine geschützte Radspur erhalten. Diese baulich von der Fahrbahn getrennte Radspur auf der Fahrbahn wird auch als „Protected Bike Lane“ bezeichnet. Die Spur wird auf der kompletten Länge, die Straße ist 1.000 Meter lang, eingerichtet. Wann genau Baustart ist, steht jedoch noch nicht fest.

Weiter lesen